Spenden

Das Projekt "Haltezeichen" wurde 2021 gegründet und setzt sich dafür ein, christlichen Glauben in Ökumene und Gemeinschaft als Nachbarschaft im Netz zu teilen. Es möchte viele Menschen ansprechen und bietet von daher über die Webseite www.haltezeichen.de barrierefreie Angebote in Gebärdensprache, Einfacher Sprache und Texteinsprechung für Menschen mit Sehbehinderung – in Form von kurzen Andachten, Gedanken und Impulsen, sowie weiteren Empfehlungen.

 

 

Unser Ziel ist es, über einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren alle evangelisch und katholisch gemeinsamen Jahresfeste mit zeitlosen Gedanken und Impulsen in dieser barrierefreien Form umzusetzen und zu veröffentlichen und somit einen kompletten Jahreskreis "zu schließen". Inhaltlich werden wir dabei von Theologen unterstützt. Nach Abschluss des Projektes werden die Angebote auf Dauer unbegrenzt zur Verfügung stehen und in verschiedenen Webseiten vernetzt sein.

 

 

Um eine Planungssicherheit (bis Projektende 2026) für alle laufenden und einmaligen Kosten, wie Webseitentarife, Domain, Programme und Technik zur Umsetzung des Projektes zu bekommen, wird eine Summe von 950,- Euro benötigt. Herzlichen Dank!

Unterstützung auf Betterplace:

Grafik zum Projekt: Haltezeichen auf Betterplace.me mit Verlinkung

Unterstützung auch direkt mit Paypal oder Kreditkarte: